• MUSKELAUFBAUPROGRAMM

Fitnessgeräte für Zuhause - trainiere bequem für deine Fitness!

Längere Trainingspausen wirken sich ungünstig auf Fitness und Kondition aus. Untrainierte Muskeln sind nicht gerade sexy. Wenn der Weg ins nächste Fitnessstudio zu weit oder die Mitgliedsgebühren zu hoch sind, können Fitnessgeräte für Zuhause eine Alternative sein, um unabhängig von Sportstudios zu trainieren. Mit dem richtigen Fitnessequipment ausgerüstet, kannst du selbst etwas für deine Fitness tun.

illustration von fitnessgeräte für zuhause

Welche Vorteile haben Fitnessgeräte für Zuhause?

Fitnessstudios werden oft aufgrund ihrer Ausstattung mit hochmodernen Fitnessgeräten besucht. Für das Training im Kraftstudio ist jedoch meist eine Mitgliedschaft notwendig, die nicht gerade günstig ist. Mit Jahresverträgen sollen Sportler/innen langfristig an das Fitnessstudio gebunden werden. Darüber hinaus besteht häufig keine Möglichkeit, früher aus dem Vertrag auszusteigen.

Wenn nur wenig Zeit zum Fitnesstraining vorhanden ist, lohnt sich eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio kaum. Mit eigenen Fitnessgeräten für Zuhause kannst du so oft trainieren, wie du möchtest. Außerdem hast du dabei die Möglichkeit, deine Trainingsstunden auf deinen persönlichen Tagesplan abzustimmen. Es gibt eine Vielzahl an Fitnessgeräten für Zuhause, die für das private Fitnesstraining geeignet sind.

Natürlich benötigst du auch ausreichend Platz, wenn du ein Laufband oder ein Rudergerät zu Hause aufstellen willst. Deshalb ist es sinnvoll, sich zunächst über die verschiedenen Fitnessgeräte für Zuhause sowie über deren Vorteile und Nachteile zu informieren, bevor du eine Entscheidung triffst.

Fitnessgeräte für Zuhause müssen alltagstauglich sein

Bei Fitnessgeräten für Zuhause spielt das Trainingsziel eine wesentliche Rolle. Du solltest also entscheiden, ob du den gesamten Körper trainieren, ein Cardio-Training absolvieren oder die Bauch-Beine-Po-Region mit gezielten Maßnahmen unterstützen willst. Dabei solltest du außerdem berücksichtigen, dass nicht jedes Gerät für jeden Zweck geeignet ist.

Zu den wichtigsten Kriterien, die Fitnessgeräte für Zuhause erfüllen müssen, gehört die Alltagstauglichkeit. Das Gerät muss praktisch und einfach zu handhaben sein. Darüber hinaus sollte das Fitnessgerät nicht zu groß oder zu sperrig sein, damit es auch in eine kleine Wohnung passt.

Da hochwertige Geräte oft nicht billig sind, ist es auch im Hinblick auf die Preisgestaltung sinnvoll, gründlich zu recherchieren und sich über verschiedene Alternativen zu informieren. Falls du wenig Erfahrung im Fitnesstraining besitzt oder Anfänger/in bist, müssen die Fitnessgeräte für Zuhause auch für Einsteiger geeignet sein. Geräte, die Vorwissen oder technisches Verständnis erfordern, kommen nur infrage, wenn du tatsächlich über die entsprechenden Kenntnisse verfügst.

Wo findest du Fitnessgeräte für Zuhause?

Heutzutage findest du Fitnessgeräte für Zuhause auch online. Unabhängig davon, ob du einen Ergometer oder ein Rudergerät suchst, wirst du im Internet eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle entdecken. Dabei solltest du bedenken, dass du beim Online-Erwerb keine Möglichkeit hast, das Gerät vorher auszuprobieren. Im Fitnesshandel vor Ort wirst du zwar die Gelegenheit haben, das Fitnessgerät zu testen, allerdings musst du im Fachgeschäft oft mit höheren Preisen rechnen.

Wenn du deinen eigenen Fitnessraum planst, solltest du verschiedene Optionen in Erwägung ziehen. Fitnessgeräte für Zuhause haben den Vorteil, dass diese rund um die Uhr genutzt werden können und du jederzeit ungestört trainieren kannst. Die mit Fitnessgeräten für Zuhause verbundenen Anschaffungskosten können sich bereits nach kurzer Zeit lohnen, da Mitgliedsbeiträge und Fahrtkosten zum Fitnessstudio eingespart werden.

Crosstrainer und Ellipsentrainer - die beliebtesten Fitnessgeräte für Zuhause

Zu den Fitnessgeräten für Zuhause, die am häufigsten zum Einsatz kommen, gehört der Crosstrainer. Das Training auf dem Crosstrainer stärkt die gesamte Muskulatur und unterstützt das Herz-Kreislaufsystem. Beim Vor- und Rückwärts-Lauf werden unterschiedliche Muskelgruppen angesprochen. Außerdem soll das Crosstrainer-Training besonders schonend für die Gelenke sein.

Als Fitnessgerät für Zuhause besitzt der Crosstrainer deshalb einige Vorteile gegenüber anderen Sportgeräten. Gleichzeitig wird zwischen einem Crosstrainer und Ellipsentrainer unterschieden. Während es beim Crosstrainer primär um schnelles Laufen geht, bewegt man sich beim Ellipsentrainer auf zwei Trittflächen. Dabei folgen die Laufbewegungen einer elliptischen Bahn.

Beim einstündigen Crosstrainer-Training werden circa 800 kcal verbraucht. Der durchschnittliche Fettverbrauch liegt zwischen 56 und 60 Gramm. Wenn es um die Fettverbrennung und das Abnehmen geht, ist der Crosstrainer nach dem Laufband das effizienteste Fitnessgerät für Zuhause.

Mit Fitnessgeräten für Zuhause die Kondition verbessern und den Muskelaufbau fördern

illustration von laufband fitnessgerät für zuhauseMit einem Laufband, Crosstrainer oder Rudergerät kannst du viel für deine Fitness tun. Diese Geräte gehören ebenso wie die Hantelbank, das Fahrrad-Ergometer und der Boxsack zu den beliebtesten Fitnessgeräten für Zuhause.

Mittlerweile gibt es auch Multifunktionssets, die mehrere Trainingsgeräte vereinen und beispielsweise aus Stepper, Hanteln, Expander und einer Matte bestehen. Multifunktionsgeräte lohnen sich allerdings nur, wenn wirklich alle Geräte zum Einsatz kommen.

Einsteigern, die in erster Linie ihre Fitness verbessern möchten, wird meist das Laufband empfohlen. Mit diesem Fitnessgerät für Zuhause hast du die Möglichkeit, mehr Kondition aufzubauen und gleichzeitig an Gewicht zu verlieren. Ein Laufband kann in der kalten Jahreszeit das Joggen im Freien ersetzen.

Für stark übergewichtige Personen sind Laufbänder als Fitnessgeräte für Zuhause jedoch nicht geeignet, da das Körpergewicht beim Laufen nicht aufgefangen wird. Der Laufsport gehört zu den Ausdauersportarten, die sich auch zum Aufwärmen vor dem Muskelaufbautraining eignen. Für das Indoor-Training kann das Laufband deshalb die optimale Lösung darstellen.





Weitere Blogbeiträge:

  • MUSKELAUFBAUPROGRAMM
Muskelaufbau Programm Produktbild

Dein persönliches
Muskelaufbau Programm!

© 2020