• MUSKELAUFBAUPROGRAMM

Essen ohne Kohlenhydrate - so funktioniert das Low-Carb-Prinzip!

In der Ernährung werden Kohlenhydrate als klassische Dickmacher bezeichnet. Zu viele Kohlenhydrate können dein Trainingsergebnis schmälern und dazu beitragen, dass du zunimmst. Der Körper lagert überflüssige Pfunde gern an Körperstellen wie an den Hüften, Po und Oberschenkeln ab, wodurch unansehnliche Rundungen entstehen. Bei der Low-Carb-Ernährung steht Essen ohne Kohlenhydrate im Mittelpunkt, damit du dein Idealgewicht wiedererlangst.

Essen ohne kohlenhydrate draufsicht

Ist das Essen ohne Kohlenhydrate überhaupt möglich?

Die Low-Carb-Methode ist eine moderne Ernährungsform, bei der es darauf ankommt, möglichst ohne Kohlenhydrate zu essen. Allerdings handelt es sich bei Low Carb nicht um eine spezielle Diät, sondern um eine besonders ausgewogene Form der Ernährung.

Essen ohne Kohlenhydrate ist durchaus möglich, obwohl Kohlenhydrate den größten Bestandteil in der täglichen Ernährung ausmachen. Kohlenhydrate bestehen aus Zuckermolekülen und gelten als wichtige Energielieferanten. Darüber hinaus sollen Kohlenhydrate die hauptsächliche Energiequelle für den Körper sein.

In den meisten Lebensmitteln stecken Kohlenhydrate, allerdings in verschiedener Form und Menge. Reichlich Kohlenhydrate sind beispielsweise in pflanzlichen Nahrungsmitteln enthalten. Es gibt aber auch Obst- und Gemüsesorten mit wenig Kohlenhydraten, sodass Essen ohne Kohlenhydrate eigentlich kein Problem darstellen sollte.

Besonders viele Kohlenhydrate sind in Weißmehlprodukten wie Weißbrot, Toastbrot, hellen Brötchen, Pizza, Nudeln, Keksen, Kuchen und Chips enthalten. Diese Nahrungsmittel besitzen außerdem einen hohen glykämischen Index, sodass der Blutzuckerspiegel sprunghaft in die Höhe steigt und danach rasch wieder abfällt. Infolgedessen bekommst du schnell wieder Hunger.

Essen ohne Kohlenhydrate und Heißhungerattacken vermeiden

Nach dem Verzehr von Weißmehlprodukten, süßem Obst und anderen Lebensmitteln mit hohem glykämischen Index kommt es häufig zu den gefürchteten Heißhungerattacken. Wenn du gesund abnehmen willst, kann das Essen ohne Kohlenhydrate die richtige Alternative sein.

Falls du eine Ernährungsumstellung auf das Low-Carb-Prinzip in Erwägung ziehst, solltest du dich mit dem Essen ohne Kohlenhydrate beschäftigen. Es gibt sowohl Lebensmittel, die beinahe keine Kohlenhydrate enthalten, als auch Nahrungsmittel, in denen nur geringe Mengen an Kohlenhydraten zu finden sind.

Das einzige Lebensmittel, das tatsächlich keine Kohlenhydrate enthält, ist Wasser. Ganz ohne Kohlenhydrate kommt auch die Low-Carb-Ernährung nicht aus, denn diese Energie-Bausteine sind für den Körper unverzichtbar. Der Organismus braucht die Kohlenhydrat-Energie für wichtige Funktionen wie Herzschlag, Atmung, Hirntätigkeit und Stoffwechsel.

Hilft Essen ohne Kohlenhydrate beim Abnehmen?

Auch wenn Essen ohne Kohlenhydrate beim Abnehmen helfen soll, ist nicht bewiesen, dass Kohlenhydrate wirklich Dickmacher sind. Durch die Nahrung kannst du auf unterschiedliche Weise zunehmen. Zu viel und zu oft essen gehört zu den Ernährungssünden, die ziemlich sicher zu überflüssigen Pfunden und Speckröllchen führen.

Kalorienreiche Mahlzeiten können zwar beim Muskelaufbau notwendig sein, längerfristig bewirken zu viele Kalorien jedoch eine beträchtliche Gewichtszunahme. Indem du mehr isst als dein Körper verbrauchen kann, sammelt sich Speck im Gewebe an. Ein ähnlicher Effekt wird erzielt, wenn du zu viele Kohlenhydrate verzehrst.

Essen ohne Kohlenhydrate ist deshalb für den Erhalt des Idealgewichts sinnvoll. Oft wird empfohlen, nach 18 Uhr nur noch Lebensmittel ohne Kohlenhydrate zu essen. Der Vorteil beim Essen ohne Kohlenhydrate besteht darin, dass dadurch der Insulinspiegel im Körper niedrig bleibt und kein Appetit auf Süßes oder andere kohlenhydratreiche Nahrungsmittel entsteht.

Ob du durch das Essen ohne Kohlenhydrate tatsächlich abnimmst, hängt von verschiedenen Faktoren und vor allem von deiner Motivation ab.

Welche Lebensmittel eignen sich zum Essen ohne Kohlenhydrate?

Bei einer negativen Energiebilanz kannst du davon ausgehen, dass überflüssige Pfunde verschwinden und die Waage schon nach kurzer Zeit ein günstiges Ergebnis anzeigt. Abnehmen bedeutet allerdings auch, mehr Kalorien zu verbrauchen als du verzehrt hast.

Dies geht am besten mit Sport und Bewegung. Deshalb solltest du dich nicht nur auf das Essen ohne Kohlenhydrate verlassen, sondern auch regelmäßig sportliche Aktivitäten einplanen, wenn du Gewicht reduzieren möchtest.

Deine Ernährung sollte möglichst aus Lebensmitteln, die keine oder kaum Kohlenhydrate enthalten, bestehen. Zu diesen Nahrungsmitteln zählen unter anderem Fisch, Meeresfrüchte ohne Panade, mageres Fleisch und Geflügel, Eier, Käse, grünes Gemüse wie Gurken, Mangold, Spinat und Salate.

Zum Essen ohne Kohlenhydrate passen Getränke wie Mineralwasser und ungesüßter Tee, die ebenfalls frei von Kohlenhydraten sind. Auf süße Limonaden, Cola-Getränke und Cocktails mit Alkohol solltest du lieber verzichten, da diese neben vielen Kalorien auch Kohlenhydrate enthalten.

Gesund und fit durch Essen ohne Kohlenhydrate

frau koch essen ohne kohlenhydrateMit Essen ohne Kohlenhydrate kannst du Gewicht abbauen und deine Mahlzeiten trotzdem genießen. In der Low-Carb-Ernährung sind pro Tag etwa 100 bis 120 Gramm Kohlenhydrate erlaubt. Dabei sollte der Kohlenhydratanteil der täglichen Ernährung höchstens 15 bis 30 Prozent betragen und bevorzugt aus Lebensmitteln mit niedrigem glykämischen Index bestehen.

Ganz auf Kohlenhydrate musst du bei dieser Ernährungsform nicht verzichten. Komplexe Kohlenhydrate sind wichtig für die Energiebereitstellung, allerdings sollte diese Energie nicht aus Quellen wie Süßigkeiten und Kuchen, sondern aus vollwertigen Kohlenhydraten in Obst, Gemüse und magerem Fleisch stammen.

Beim Essen ohne Kohlenhydrate ist es wichtig, darauf zu achten, dass der Körper optimal mit Nährstoffen versorgt wird. Mit gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Gemüse, Nüssen, Salaten und Beeren kannst du dieses Ziel erreichen.

Weitere Blogbeiträge:

  • MUSKELAUFBAUPROGRAMM
Muskelaufbau Programm Produktbild

Dein persönliches
Muskelaufbau Programm!

© 2020