• MUSKELAUFBAUPROGRAMM

BCAA - mit diesen Tipps kannst du den Muskelaufbau optimieren!

BCAA bedeutet "Branched-Chain Amino Acids", auf deutsch: verzweigtkettige Aminosäuren. Dabei handelt es sich um die drei essenziellen Aminosäuren Isocleucin, Leucin und Valin. Beim Aufbau und Erhalt von Muskelmasse spielen BCAA’s eine wesentliche Rolle. Aufgrund der spezifischen Vorteile wird BCAA nicht nur im Sportbereich, sondern oft auch in der klassischen Medizin eingesetzt.

BCAA-Produkte findest du meist in Form von Pulver oder Tabletten. Dabei kannst du zwischen verschiedenen Geschmacksrichtungen oder neutralen Varianten auswählen. Da die verzweigtkettigen Aminosäuren vom Körper nicht selbst hergestellt werden können, müssen diese täglich mit der Nahrung aufgenommen werden. Im Grunde kommen diese Aminosäuren in fast allen proteinhaltigen Lebensmitteln vor. Aufgrund der vermuteten leistungssteigernden Wirkungen wird BCAA häufig beim Muskelaufbau sowie im Fitnessbereich genutzt.

Die Aminosäuren sollen vor allem in der Muskelaufbauphase und bei Diäten hilfreich sein. Es wird davon ausgegangen, dass die Leistungen beim Ausdauersport ebenso wie beim Kampfsport und beim Krafttraining durch die zusätzliche BCAA-Einnahme verbessert werden können. BCAA-Präparate gelten als eine Art Allrounder für die Versorgung der Muskeln, da diese Aminosäuren neben ihrer Eigenschaft als schnelle Energiespender auch einen Einfluss auf die Muskelqualität haben sollen.

BCAA und protein in behältern mit kurzhanteln shaker und maßband

Die Bedeutung von BCAA als wichtigste Bausubstanz der Muskulatur

Die im BCAA enthaltenen Aminosäuren zählen zu den wichtigsten Bausubstanzen der Muskulatur. Je mehr BCAA dem Körper zur Verfügung steht, desto besser sind die Voraussetzungen, um neue Muskulatur aufzubauen und dem Muskelabbau entgegenzuwirken.

Unabhängig davon, ob du Muskelmasse aufbauen oder Körperfett reduzieren möchtest, zählt BCAA zu den Faktoren, die dabei in Betracht gezogen werden können. Meist werden BCAAs im Zusammenhang mit intensivem Training verwendet, um zusätzliche Energie zu gewinnen und die Leistungen zu steigern. Oft wird darüber berichtet, dass BCAA den Muskelaufbau nach dem Training unterstützen und gleichzeitig den Fettabbau fördern kann.

Im Kraftsport ist häufig von der anabolen (muskelaufbauenden) Wirkung von BCAA die Rede. Wenn BCAAs zeitgleich mit Kohlenhydraten konsumiert werden, soll die Insulinausschüttung angeregt werden. Im Ausdauersport wird BCAA häufig genutzt, da die Aminosäuren die Erschöpfung durch die Muskelarbeit verringern sollen.

Wenn du abnehmen willst, musst du bei deiner Ernährung auf die Nährwerte achten. Bei BCAA handelt es nicht um vollwertige Proteine, sondern um isolierte Aminosäuren, sodass diese in der Nährwertberechnung nicht berücksichtigt werden müssen. In den meisten BCAA-Nahrungsergänzungsmitteln sind kaum Kalorien enthalten. Abhängig vom jeweiligen Präparat und den dafür verwendeten Zusatzstoffen können jedoch geringe Kalorienmengen enthalten sein, die allerdings so geringfügig sind, dass diese bei einer Kalorienberechnung nicht ins Gewicht fallen.

Mit BCAA den Muskelaufbau vorantreiben

Um den Muskelaufbau voranzutreiben, müssen dem Körper ausreichend essenzielle Aminosäuren zur Verfügung stehen. Als wichtige Energielieferanten sind BCAA für den Aufbau einer starken Muskulatur unverzichtbar. Im menschlichen Stoffwechsel erfüllen Aminosäuren verschiedenste Funktionen und sind unter anderem in lebensnotwendige Prozesse eingebunden.

Zu den besonderen Merkmalen von BCAA gehört, dass die Aminosäuren nicht in der Leber, sondern hauptsächlich in den Muskeln verstoffwechselt werden. Dies deutet auf die wichtige Funktion von BCAA bei der Muskelenergieversorgung hin. Meist werden BCAA’s nach dem Training eingesetzt, um die Regenerationsphasen zu verkürzen. Darüber hinaus soll BCAA beim gesunden Abnehmen unterstützen.

Im medizinischen Bereich sind verzweigtkettige Aminosäuren bei chronischen Lebererkrankungen von Bedeutung. Mittlerweile wird davon ausgegangen, dass BCAA auch dem altersbedingten Muskelabbau entgegengewirken kann und BCAA-Präparate deshalb auch im Zusammenhang mit Anti Aging einsetzbar sind. Damit der Bedarf an wichtigen Aminosäuren gedeckt werden kann, muss BCAA regelmäßig eingenommen werden.

Wann ist eine Ergänzung mit BCAA sinnvoll?

Wenn du Muskelmasse aufbauen möchtest, kann sich die Ergänzung mit BCAA-Präparaten als sinnvoll erweisen. Um vor dem Abbau von Muskelsubstanz zu schützen, müssen BCAA’s allerdings zum richtigen Zeitpunkt verzehrt werden. Deshalb solltest du bei Anwendung eines Nahrungsergänzungsmittels mit BCAA immer die Einnahmeempfehlungen des Herstellers beachten.

BCAA-Nahrungsergänzungen können auch für präventive Zwecke, wie für den Muskelerhalt in Diätphasen verwendet werden. Dadurch besteht die Möglichkeit, trotz Kaloriendefizit Muskelmasse zu erhalten. Meist werden Präparate, die BCAA enthalten vor und nach dem Training eingenommen.

Worauf solltest du bei Nahrungsergänzungsmitteln mit BCAA achten?

gesunde lebensmittel mit viel BCAA gehalt Ansicht von oben Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln ist auch beim Einsatz von BCAA einiges zu beachten. Damit das Produkt seine Wirkung optimal entfalten kann, solltest du die Dosierungsvorschriften auf der Packungsbeilage genau beachten.

Es empfiehlt sich, die BCAA-Produkte so zu dosieren, dass die empfohlene Verzehrmenge von 5 bis 10 mg BCAA pro Tag nicht überschritten wird. Bei höheren Dosierungen und Anwendungsfehlern muss auch bei Nahrungsergänzungsmitteln mit Nebenwirkungen wie beispielsweise Verdauungsproblemen gerechnet werden.

Da sich in Präparaten verschiedener Hersteller neben BCAA weitere Inhaltsstoffe befinden, können sich die Dosierungsempfehlungen voneinander unterscheiden. Erfolge wirst du jedoch nur bei einer korrekten Einnahme erzielen, sodass es sinnvoll ist, sich zunächst ausführlich mit den Dosierungsanleitungen zu beschäftigen. Natürliche BCAAs findest du auch in vielen Nahrungsmitteln.

Gute BCAA-Quellen sind beispielsweise Fleisch und Fisch. Bei einer veganen oder vegetarischen Ernährung kannst du auf Nüsse, Getreide und Hülsenfrüchte zurückgreifen, um deinen täglichen BCAA-Bedarf zu decken.

Weitere Blogbeiträge:

  • MUSKELAUFBAUPROGRAMM
Muskelaufbau Programm Produktbild

Dein persönliches
Muskelaufbau Programm!

© 2020